Samstag, 19. Februar 2011

Lazy Saturday, Darlings Birthday and the mood for glitter

Hier möchte ich meinem Schatz noch einmal alles zum 31. Geburtstag wünschen. Nachdem wir gestern Abend mit unseren Lieblingen schön rein gefeiert haben, beim Mongolen herrlich geschlemmt haben und danach im Spitz in Bonn herrlich Cocktails geschlürft haben, sind wir glücklich und erschöpft und 3.30 Uhr in unser Kuschelbett geschlüpft. Er hat sich total über seinen Gutschein für sein neues i-Phone gefreut und auch über den Blumenstrauß in FC-Bayern-München-Farben, den unser liebster Blumen-Dealer Assenmacher aus Bölingen (Grafschaft) gezaubert hat.




Und was macht man, während die Jungs im Männer-Zimmer Buli schauen und ich gemütlich im Wohnzimmer vor dem Ofen sitze? Genießen und sich fototechnisch austoben ;o)

Etwas zum Naschen und meine neuesten Errungenschaften.

 m&m`s Schoki und Nuss
 Katjes Tapsy`s

Normalerweise kaufe ich Nailart fast nur bei Jolifin, weil ich mit deren Artikeln am besten auskomme, aber diesmal habe ich mal Sticker und Glitter von essence ausprobiert. Ich arbeite die Sachen immer ins Gel rein, man kann sie aber auch sehr gut mit Nagellack verarbeiten. Dazu empfehle ich den Base- und zugleich Top-Coat von Esprit. Der ist einfach super, weil man nicht zwei unterschiedliche Coats braucht, sondern dieser für beides zu benutzen ist. Dann kam ein Glitter Topper von essence nail art twins in Pink dazu, zwei Lacke von Rimmel Nr. 510  (Euphoria) und Nr. 530 (Star Dust), ein Lack von H&M in super dunklem Lila und ein Mini-Lack von Max Factor in einem klasse türkies mit Silberschimmer Nr. 14. Was ich liebe ist, dass die Lacke auf meinen Gel-Nägeln super halten. Meine Nägelchen habe ich auch wieder neu gemacht. Wie Ihr sehen könnt, habe ich keine langen, sondern nur verstärkte Nägel. Dur mein langes Nagelbett sehen meine Nägel trotz super kurzem Zustand trotzdem sehr lang aus. Aber da ich im Büro super viel tippen muss, würde ich mit langen Nägeln wahnsinnig werden. Außerdem finde ich persönlich es viel schöner, wenn man viele dunkle Lacke benutzt, wenn die Nägel kurz sind.

Ich habe mich bei meinen Nägeln diesmal für ein dunkles Lila entschieden. Das Farbgel ist von Jolifin und hat die Farbe violet moon. Am Ringfinger und am Daumen habe ich ein wenig Nailart, ebenfalls mit Jolifin Gel in der Farbe purple Glitter gemacht. Ein bisserl was außergewöhnliches muss doch immer her. Ich bin auch voll stolz, meine Arbeit wird immer sauberer. Trotzdem würde ich mich als nicht Ausgebildete an fremde Hände heran trauen. Ohne Zertifikat und Ausbildung bastel ich immer nur an meinen eigenen Nägeln herum. Mein kleines Kreativ-Hobby. ;o)