Dienstag, 1. März 2011

Geschenke aus den USA

Yipieeeh, nach mehr als drei Wochen Steffi und Daniel-Abstinenz, sind endlich unsere USA-Urlauber erschöpft aber glücklich im Lande angekommen. War auf der Arbeit schon schwer, meinen Steffi-Sonnenschein nicht zu haben.

Als ich ihr Lachen oben in meinem Büro vernahm, spurtete ich die Treppe schnell in ihr Büro und konnte sie nur noch drücken. Und Samstag werden wir vor unserem Karnevalszug direkt mal mit einem lecker Frühstück mit Freunden durchstarten. Ich freu mich so. Freunde sind doch was herrliches.

Ich hoffe, dass ich bis dahin fitter bin. Ich habe mir extra Donnerstag und Freitag frei genommen, um schön mitfeiern zu können und seit gestern ist meine Erkältung wieder schlimmer geworden. Das ist so ätzend. Jetzt habe ich Freitag wieder einen Arzttermin. :(

Und wie Steffi immer ist, sie hat in ihrem Täschchen ein paar USA-Mitbringsel für mich gehabt - nochmal hier an der Stelle, vielen, vielen Dank für diese wunderschönen Geschenke. Ich freue mich immer noch sehr darüber, obwohl Du mich mit den Cocos-m&m`s angefixt hast. Wo bekomme ich die in Deutschland nun her? Ach so, die andere Tüte sind Erdnussbutter-m&m`s, die werde ich morgen testen und dann habe ich noch einen wunderschönen zartlila-glitzernden Lidschatten von Victoria`s Secret bekommen. Steffi weiß genau, welche meine Farben sind.

So, jetzt werde ich weiter meinen selbstgebrauten Glühwein trinken in der Hoffnung, davon schön tief schlafen zu können.