Sonntag, 3. April 2011

Nails my creative pleasure

Diesmal hatte ich Lust auf etwas ganz einfaches. Ich habe so viele schöne Nagellacke, die ich gerne benutzen würde, so dass ich mir nur ganz neutrales Gel drauf gemacht habe. So kann ich schön meine ganzen Nagellacke benutzen. Beim nächsten Mal wird es glaube ich aber wieder Glitzer-French. Vorher muss ich aber unbedingt neue Pinselchen bei Jolifin bestellen, meine verlieren langsam, trotz sehr guter Pflege, immer wieder Härchen und die möchte ich gar nicht gern in meiner schönen Modellage haben.










Heute durfte ich auch wieder mein Übungs-Model Steffi quälen. Es macht richtig Spaß und ich bin so glücklich, dass sie mit mir Anfängerin so geduldig ist und mich immer so lange fummeln lässt, aber ich bin sehr zufrieden. Sie wollte auch gerne ihre ganzen schönen Nagellacke nutzen, daher hat sie nur natürliches Cover-Gel ohne Nail-Art bekommen.






Zwei Wochen zuvor hat sie von mir ein wunderschönes zwartblaues Gel mit Metalliceffekt bekommen. Auf dem jeweiligen Ringfinger haben wir mit "Shells" ein kleines Design gemacht. Diese Fotos sind heute entstanden und ich finde, dass das Gel gar nicht so übel rausgewachsen ist. Zwar nicht so perfekt, wie von einem Profi, aber wir arbeiten ja dran, dass ich besser werde. Anfragen nehme ich aber nicht an, weil ich das nicht beruflich, sondern nur als Hobby für mich und für Steffi mache. Das immer zu machen, würde mir die Freude dran nehmen.






Steffis Nägel wachsen richtig schön schnell. Bei mir sieht es nach drei Wochen so aus. Aber ich nehme jetzt Vitaminpräparate und vielleicht werden meine auch so schön schnell wachsen. Hach, mir macht das so viel Spaß. Schade, dass meine Nägelchen erst eine Woche her sind. Ich könnte das bei mir jeden Sonntag machen. Ich steh total auf diese Art von Veränderung obwohl ich ansonsten ein riesen Gewohnheitstier bin. ;o)