Sonntag, 18. September 2011

Outfit und Leckereien

Kleid u. Leggings: Esprit, Tasche: Longchamp, Ballerinas: Tchibo





Gefüllte Zucchini



Gefüllte Zucchini sehr einfach gemacht

Lauchzwiebeln
Paprika
Tomaten
Champignons
Zucchini
Reis
Italienische Kräuter (frisch oder getrocknet)
Würfel Fette Brühe von Maggie
Rama Cremefine
geriebener Gouda

Ihr hackt das Gemüse mit einer Zucchini klein und bratet alles schön zusammen an. Dann fügt Ihr die Rama Cremefine dazu (ich nehme meistens zwei und verdünne sie noch mit etwas Wasser), ein bis zwei Brühwürfel rein, aufkochen. Dann höhlt Ihr die gewünschte Anzahl an Zucchinis aus, legt diese in die Backform und gebt die Soße darüber. Geraspelten Käse drüber streuen und bei 180 grad (Umluft) für ca. 20 Minuten in den Backofen. Während Ihr das im Backofen gar werden lasst, könnt Ihr parallel den Reis kochen. Anrichten, fertig. Ganz einfach ;o)