Donnerstag, 25. April 2013

Die Serie, die mich gerade voll süchtig macht

Pretty little liars

Wahnsinn. Ich habe angefangen diese Mysterieserie zu schauen und sie hat mich so geflasht. Worum es geht? Ja um fünf Freundinnen. Alison, Hanna, Emily, Spencer und Aria sind beste Freundinnen. Alison ist eine kleine Zicke, die es nicht nur ihren besten Freundinnen, sondern den meisten auf der Highschool schwer macht. Eines Abends, als die Freundinnen einen Mädelsabend verbringen, verschwindet Alison und taucht nicht mehr wieder auf. Durch diesen schweren Schicksalsschlag verlieren sich die Mädchen aus den Augen. Aria geht mit ihrer Familie für ein Jahr nach Island. Als sie wieder in ihre Heimatstadt Rosewood zurückkehrt, nähern sich die Mädchen wieder an.Und dann geschieht das unheimliche, Alisons Leiche wird gefunden und just zu dieser Zeit, bekommen die Mädchen mysteriöse und nicht sehr schöne Nachrichten von -A.

Erst glauben sie, dass es sich um einen Scherz handelt, doch nachdem die Nachrichten immer böser und bedrohlicher werden, nehmen sie sie auch ernst. Sie machen sich auf die Suche nach -A, doch immer, wenn sie glauben zu wissen, wer -A ist, wird ihre Meinung wieder dementiert. Es geschehen viele unheimliche und unschöne Dinge und man selbst wird wie ein kleiner Detektiv und forscht nach, wer denn -A sein könnte. Doch genau wie die Freundinnen, kommt man einfach nicht weiter. Es ist so unglaublich spannend und von Staffel zu staffel wird es unheimlicher.

Ich kann Euch nur eines sagen, schaut mal rein und werdet süchtig nach einer wundervollen Serie.